SOUNDCHECK

  • Datum -
  • 18:30
  • Ort
    Polnisches Institut Wien
  • 326_Fritz Ostermayer 2009 © Magdalena Blaszczuk Magdalena Blaszczuk, Fritz Ostermayer 2009 © Magdalena Blaszczuk
    Swipe
  • 326_chris isaak _2010.jpg
    Swipe
  • 326_chicksonspeed_2001.jpg
    Swipe
  • 326_tindersticks_2016.jpg
    Swipe
  • 326_suicide_2003.jpg
    Swipe
  • 326_scout_niblett_arena_2010.jpg
    Swipe
  • 326_image001.jpg
    Swipe
  • 326_IGGY_Pop2013.jpg
    Swipe

Das Polnische Institut Wien zeigt mit der Ausstellung Soundcheck ausgewählte Arbeiten von Magdalena Blaszczuk. Die Leidenschaft der Fotografin gilt der persönlichen, individuellen Begegnung ihrer Kamera mit internationalen und österreichischen Musikerinnen und Musiker. Als Resultat dieser Begegnungen sind zahlreiche individuelle Portraits auch abseits der Bühne entstanden. Diese fotografischen Arbeiten können auch als eine Art visuelle Chronik der letzten 25 Jahre betrachtet werden.

Unter den ausgestellten Arbeiten finden sich Namen wie Nick Cave, Iggy Pop, Arcade Fire, Chris Isaak, Suicide, Jim Hall, Tindersticks, Glenn Branca, The Kills, Lydia Lunch, Soap&Skin, Kevin Blechdom, Fritz Ostermayer, Julee Cruise, Swans, Wanda, Lee Ranaldo, Blixa Bargeld und anderen.

Ausstellungsdauer: 29.03. – 17.05.2019
Eröffnung: 28.03.2019, 18:30 Uhr

Teilnehmende Künstlerin: Magdalena Blaszczuk

Polnisches Institut Wien
Am Gestade 7, 1010 Wien
www.polnisches-institut.at
E sekretariat.wien@instytutpolski.org
T +43 1 533 89 61
Mo, Mi 11:00–16:00 Uhr, Di, Do 11:00–19:00 Uhr
Eintritt frei