Ukioy-e / Pictures of the Floating World. Street Photography from Japan

  • Datum
  • 19:00
  • Ort
    Jutta Pregenzer – Pregenzer Fashion Store
  • barbara_filips_ukiyoe_untitled_a40.jpg © Barbara Filips
    Swipe
  • barbara_filips_ukiyoe_untitled_a3.jpg © Barbara Filips
    Swipe
  • barbara_filips_ukiyoe_untitled_a26.jpg © Barbara Filips
    Swipe
  • barbara_filips_ukiyoe_untitled_a31.jpg © Barbara Filips
    Swipe
  • barbara_filips_ukiyoe_untitled_a35.jpg © Barbara Filips
    Swipe

„Ich habe noch nie ein Foto gemacht, wie ich es beabsichtigt hatte“, so Diane Arbus. „Sie sind immer schlechter oder besser.“ Die berühmte amerikanische Fotografin ist kein ausgewiesenes Vorbild der Österreicherin Barbara Filips, aber kann man ihrem Diktum entgehen? Zumal, wenn es sich um Street Photography handelt? Um Momentaufnahmen also.

Filips reiste dafür nach Japan, Kyoto und Tokyo. Was sie dort angetroffen hat, blieb dem Zufall vorbehalten. Und dem Gravitationsfeld lokaler Riten und Gebräuche, Traditionen und Modernismen. Das Ergebnis ist ein Sittenbild in scharfen schwarz-weißen Kontrasten: Artigkeit und Orgie, Vergnügen im Verborgenen, hinter vorgehaltener Hand. Blicke hinter den Schein der Sittsamkeit. Augenblicke des Sich-Gehen-Lassens. Des Nicht-Funktionieren-Müssens.

Lässt sich der spezielle Blick auf diese Welt – auch abseits fotographischer Formate – festhalten? Ja. Jutta Pregenzer, Inhaberin des Pregenzer Fashion Store, möchte Filips’ Bilder nicht nur ausstellen. Ein bis drei Motive aus der Ausstellung werden, auf feinem Stoff gedruckt, eine limitierte Fashion-Kollektion ergeben. Street Photography geht wieder zurück auf die Straßen, Sphären, Blicke und Momente, fließen ineinander – Welten in Bewegung, nur für Momente eingefroren.

Ausstellungsdauer: 28.03. – 20.04.2019
Eröffnung: 27.03.2019, 19:00 Uhr

Kurator: Josh Josimovic
Teilnehmende Fotografin: Barbara Filips

Pregenzer Fashion Store
Schleifmühlgasse 4, 1040 Wien
http://barbarafilips.at/
E office@pregenzer.com
E bf@barbarafilips.at
T +43 1 586 57 58
T Barbara Filips +43 664 548 24 23
Mo bis Fr 10:00–18:30 Uhr, Sa 10:00–17:00 Uhr
Eintritt frei