WHITEOUT. Gletscher, Firn, Kare und Grate.

  • Datum
  • 19:00
  • Ort
    projektraum viktor bucher
  • pitztal_11.jpg © Michael Goldgruber / Bildrecht Wien
    Swipe
  • screenshot_01.jpg © Michael Goldgruber / Bildrecht Wien
    Swipe
  • still_01.jpg © Michael Goldgruber / Bildrecht Wien
    Swipe
  • still-zugspitze_01.jpg © Michael Goldgruber / Bildrecht Wien
    Swipe
  • whiteout_still-01.jpg © Michael Goldgruber / Bildrecht Wien
    Swipe
  • altschnee-karlhochkogel_01.jpg © Michael Goldgruber / Bildrecht Wien
    Swipe
  • pasterze_03.jpg © Michael Goldgruber / Bildrecht Wien
    Swipe
  • pitztal_03.jpg © Michael Goldgruber / Bildrecht Wien
    Swipe

Für das Langzeitprojekt WHITEOUT begibt sich Michael Goldgruber auf die Spur der Vereinnahmung von Natur und der Medialisierung von Landschaftswahrnehmung im alpinen Raum. Aktionsfelder seiner fotografischen und filmischen Arbeit sind seit gut zehn Jahren die optisch wie faktisch vom Klimawandel und anderen ökologischen Prozessen betroffenen Gletscherregionen und hochalpinen Topografien.

Goldgrubers Blick ist geleitet von einer grundsätzlichen Skepsis gegenüber Klischees und romantischen Idealbildern. In seine Arbeit konzentriert er sich auf fragmentarische Momente einer Landschaft, welche sich in einem Hybridzustand zwischen Kultur- und Naturraum sowie in einem durch Klimaerwärmung verursachten Verwandlungsprozess befindet.

In der Ausstellung WHITEOUT aktiviert er den Motivfundus sowohl mit Variationen des Landschaftstableaus als auch mit installativen Arbeiten, welche auf amateurhafte Panorama-Montageverfahren mit all ihren geometrischen Verzerrungen anspielen. In seinen Foto- und Videoarbeiten lässt er auch Architektur für sich sprechen, welche dem Konsumieren, Überwachen, Besetzen und Beherrschen von Wildnisräumen dient.

Ausstellungdauer: 22.03. – 27.04.2019
Eröffnung: 21.03.2019, 19:00 Uhr

Kurator: Viktor Bucher
Teilnehmender Fotograf: Michael Goldgruber

projektraum viktor bucher
praterstrasse 13/1/2, 1020 Wien
www.projektraum.at
E projektraum@sil.at
T +43 (0)676 561 9880
Di bis Fr 14:00 – 19:00 Uhr, Sa 11:00 – 15:00 Uhr
Eintritt frei